Eine kundenfreundliche Umstrukturierung

Burkhartsmaier Handwerk und Burkhartsmaier Industrie

Eine kundenfreundliche Umstrukturierung

2018 und 2019 hat die Burkhartsmaier Unternehmensgruppe eine Kundenorientierte Umstrukturierung der einzelnen Unternehmen vorgenommen. 

Mit den Bereichen Handwerk und Industrie wurden die Hauptkompetenzen aus 6 Unternehmen und über 200 Mitarbeitern zusammengefasst.

„Unsere Kunden interessiert nicht welcher Unternehmensbereich für sie arbeitet. Wichtig ist die Burkhartsmaier Qualität und die dazu gehörige reibungslose Abwicklung der beauftragten Arbeiten.

Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ haben wir in den letzten Monaten den Bereich Handwerk und den Bereich Industrielackierung organisatorisch, sowohl intern als auch extern etabliert“, erklärt die Geschäftsführerin Tina Burkhartmsaier.

Die letzte Aufgabe dieses Großprojektes ist die Kommunikation nach außen, die jetzt sowohl in den Internetauftritten der einzelnen Unternehmen als auch in den Print-Informationen realisiert wurde.

Sie können die Prospekte und Broschüren hier herunter laden »

 

 

Ein Artikel von:

Markus Grill 14. August 2019